tinto-Projekt

Wichtige Hinweise

Mitlesen in meinem Pflanzenarchiv.

Die neuesten Pflanzenarchiv-Einträge
zum Thema Sommerblumen

Holen Sie sich neue Sorten- und Kombinationsideen
in unserem Pflanzenarchiv!

0

1. Sommerblumen-2018 vom 2018-06-16 18:10:47 von Eva4flowers

Information
Dreier-Arrangement im Terrakottatopf (beides neu 2018)

Die Pflanzenkombination wurde angeboten als "Confetti Garden™ Purple Cleopatra" und besteht jeweils aus:

- Hängepetunie 'Aloha Purple Sky'
- Verbene 'Empress Purple'
- Petunie 'Sweetunia Purple Vein'

Die Pflanzen habe ich gekauft bei Gärtner Pötschke*. Sie sind sehr gut angewachsen und haben sich schnell weiterentwickelt.

*Werbelink

Pflanzenkategorie
Sommerblumen

Farbe
lila

privat oder öffentlich
Der Eintrag ist öffentlich sichtbar.


0

2. Petunien-Verbenen-Mischung vom 2018-05-29 13:58:57 von Eva4flowers

Petunie

Pflanzenname:
Petunie

Botanischer Name:
Petunia

Sorte
Sweetunia PurpleVein

Information
In diesem Pflanzkübel (von Keramikscheune Spickendorf)
sind

Hängepetunie 'Aloha Purple Sky' (links)
Verbene 'Empress Purple' (nicht im Bild, blüht hier noch nicht)
Petunie 'Sweetunia Purple Vein' (rechts)

Es ist die Balkonblumenmischung Confetti Garden™ Purple Cleopatra von Gärtner Pötschke*, Man konnte die Mischung im Dreierpack bestellen: drei Plastiktöpfe enthielten je 3 Pflanzen (je eine der obigen Pflanzen).

Sie kamen in guter Qualität an, wobei die Petunien blühten, die Verbenen noch nicht. Ich habe sie jeweils aus dem Plastiktopf genommen und in Terrakotta-Töpfe gepflanzt.

*Werbelink

Pflanzenkategorie
Sommerblumen

Farbe
lila

privat oder öffentlich
Der Eintrag ist öffentlich sichtbar.


0

3. Kapuzinerkresse-Herbst17 vom 2017-10-10 13:53:37 von Eva4flowers

Kapuzinerkresse

Pflanzenname:
Kapuzinerkresse

Botanischer Name:
Tropaeolum

Information
Kapuzinerkresse satt - zum Gucken und zum Essen. Sie wird im Herbst immer schöner. Doch beim ersten Frost ist alles vorbei.

Die Kapuzinerkresse macht alles fröhlicher. Im Herbst bringt sie mein Beet bzw. den Topfgarten noch einmal zum Leuchten.
Mehr zu Kapuzinerkresse

Und essen kann man die Blätter, Knospen und Blüten auch noch! Essbare Blüten!


#Herbstblüher #Einjahresblume #EssbareBlüten #Orange

Pflanzenkategorie
Sommerblumen

Farbe
gelb

privat oder öffentlich
Der Eintrag ist öffentlich sichtbar.


0

4. Margerite-Aramis-Red2 vom 2017-09-15 10:42:30 von Eva4flowers

Margerite

Pflanzenname:
Margerite

Botanischer Name:
Argyranthemum frutescens

Sorte
Aramis Red

Information
Im Spätsommer, nach der Hochsommerhitze, hat sich meine Margerite 'Aramis Red' (gekauft bei TOM-Garten*) doch noch sehr schön entwickelt.

Fazit: Extreme Hitze auf der Südseitenterrasse mag sie nicht so, übersteht sie aber. Frühjahr, Spätsommer und Herbst - mit den kühlen Nächten und oft sonnigen Tagen - mag sie wesentlich lieber.

Ich habe die Margerite zwar als Balkonblume gekauft, werde aber ausprobieren, ob sie den Winter an einem geschützten Platz neben der Terrassentür übersteht.

* Werbelink

Pflanzenkategorie
Sommerblumen

Farbe
rosa

privat oder öffentlich
Der Eintrag ist öffentlich sichtbar.


1

5. Kapuzinerkresse-2017 vom 2017-07-18 15:00:46 von Eva4flowers

Kapuzinerkresse

Pflanzenname:
Kapuzinerkresse

Botanischer Name:
Tropaeolum

Sorte
unbekannt

Information
Die Kapuzinerkresse sät sich bei mir meist selbst in den und zwischen den Kübeln und Töpfen aus. Wenn ich alte Samen irgendwo bei mir finde oder ein Päckchen mit geschenkten, dann verstreue ich sie auch. Daher kann ich nicht sagen, was das für eine Sorte oder Kreuzung ist.

Ich mag die Kapuzinerkresse. Sie lockert alles auf und macht es fröhlicher. Im Herbst bringt sie mein Beet bzw. den Topfgarten noch einmal zum Leuchten.
Mehr zu Kapuzinerkresse

Und essen kann man sie auch noch! Essbare Blüten!

Pflanzenkategorie
Sommerblumen

Farbe
orange

privat oder öffentlich
Der Eintrag ist öffentlich sichtbar.


1

6. Margerite-Aramis-Red vom 2017-07-18 15:01:00 von Eva4flowers

Margerite

Pflanzenname:
Margerite

Botanischer Name:
Argyranthemum frutescens

Sorte
Aramis Red

Information
Diese Margerite 'Aramis Red' habe ich Mitte Mai als Pflanze bei TOM-Garten* gekauft, genauer gesagt: zwei davon.

Da die roten Blüten den Transport nicht überstanden hatten, habe ich sie abgeschnitten. Bisher blüht erst eine der beiden Pflanzen wieder, die im Bild. Die Blüten finde ich sehr niedlich und ich bin überrascht, wie verschieden sie - zumindest beim Aufblühen - sind.

Die Pflanze steht bei mir ab ca. 11 Uhr in der prallen Sonne bis Sonnenuntergang.

Bei uns werden diese Margeriten meist wie Sommerblumen kultiviert, d. h. sie werden nach der Balkonkastensaison ausgemustert, von manchen Pflanzenliebhabern aber zurecht auch wie Kübelpflanzen überwintert, da sie auf den Kanarischen Inseln mehrjährig sind.

* Werbelink



Pflanzenkategorie
Sommerblumen

Farbe
rot

privat oder öffentlich
Der Eintrag ist öffentlich sichtbar.


1

7. Kapuzinerkresse-Thunbergia vom 2016-10-13 10:27:53 von Eva4flowers

Kapuzinerkresse

Pflanzenname:
Kapuzinerkresse

Botanischer Name:
Tropaeolum

Information
Ich liebe diese Farbkombination:

Kapuzinerkresse (orange, einjährig) meets Schwarzäugige Susanne (gelb, einjährig, Thunbergia) at Enzianbaum (blau blühende Solanum-Kübelpflanze)

-> Übersicht meiner Gartentipps-Webseiten und Blogs (Gartenkalender, Gewächshaus, Gartensaison und vieles mehr)

Pflanzenkategorie
Sommerblumen

Farbe
orange

privat oder öffentlich
Der Eintrag ist öffentlich sichtbar.


0

8. Jungfer-nach-Kugellauch vom 2016-06-05 14:06:17 von Eva4flowers

Jungfer im Grünen

Pflanzenname:
Jungfer im Grünen

Botanischer Name:
Nigella

Information
Irgendwann habe ich Nigella-Samen im Staudenbeet ausgestreut. Nun blüht die einjährige Jungfer im Grünen in ihrem wunderschönen Blau - zeitlich genau nach dem Verblühen des Purpur-Kugellauchs Allium aflatunense 'Purple Sensation' (kugelförmiger Samenstand daneben).

Pflanzenkategorie
Sommerblumen

Farbe
blau

privat oder öffentlich
Der Eintrag ist öffentlich sichtbar.


Anzeige
     

 

 

 


 

Hinweise

ACHTUNG: Wie ein Jahr im Voraus angekündigt, habe ich am 1.5.2018 alle Daten, Einträge und Bilder - außer meine eigenen - gelöscht, da Ende Mai 2018 neue Datenschutzvorschriften (EU-DSGVO) in Kraft getreten sind und ich nicht die Zeit habe, die Pflanzenarchiv-App umzuprogrammieren. Derzeit kann ich sie leider nur selbst aktiv nutzen, aber alle dürfen bei mir mitlesen.

"Mein Pflanzenarchiv" war mein Abschlussprojekt für das Harvard/edX CS50 MOOC (Massive Open Online Course). Fehlerfreiheit und Ausfallsicherheit konnten nicht garantiert werden. Jeder registrierte Nutzer hatte bis zum 30.4.2018 vom Profil aus die Möglichkeit, seine Texte und Bilder herunterzuladen, bevor ich sie gelöscht habe. Jede Haftung meinerseits für Schäden war und ist ausgeschlossen.

Name und E-Mail-Adresse wurden, als die Nutzung noch öffentlich war, zur Identifizierung abgefragt und gespeichert. Diese Daten wurden von mir nicht genutzt und nicht weitergegeben. Nun sind sie gelöscht.

Wer "Mein Pflanzenarchiv" nutzte, durfte keine Texte oder Bilder einstellen, die für Kinder ungeeignet sind, gegen Gesetze verstoßen und/oder nichts mit Garten und Pflanzen zu tun haben.