tinto-Projekt

Wichtige Hinweise

Mitlesen in meinem Pflanzenarchiv.

Die neuesten Blogartikel-Einträge
zum Thema Gemüse

Holen Sie sich neue Sorten- und Kombinationsideen
in unserem Pflanzenarchiv!

0

1. Chili-Paprika-Buch vom 2017-10-15 18:51:56 von Eva4flowers

Chili

Pflanzenname:
Chili

Botanischer Name:
Capsicum

Information

Ratgeber zu einem meiner Lieblingsgemüse

Darf ich vorstelllen: Mein Buch über feurige Chili und aromatische Paprika!
Es enthält praktische Anleitungen zum Anbau - für Anfänger geeignet -, viele Porträts von fruchtigen Paprika- bis scharfen Chili-Sorten für Garten und Balkon, Tipps zur Haltbarmachung, Rezepte und vieles mehr.

Vorsicht - die Begeisterung für Chili und Paprika ist ansteckend ;-)

Paprika & Chili erfolgreich anbauen*
Eva Schumann
Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 2017
broschiert, 128 Seiten
ISBN-13: 978-3- 8186-0071-6

*Werbelink

Pflanzenkategorie
Gemüse

Farbe
weiß

privat oder öffentlich
Der Eintrag ist öffentlich sichtbar.


0

2. Septemberende vom 2017-09-28 15:13:37 von Eva4flowers

Kapuzinerkresse

Pflanzenname:
Kapuzinerkresse

Botanischer Name:
Tropaeolum

Information
#Herbst

Ende September übernimmt meist die Kapuzinerkresse das Kommando in meinem Staudenbeet, obwohl sie selbst keine Staude ist, - und sogar auf der Terrasse hat sie nun das Sagen! Immer wieder streckt sie ihre Triebe zur Terrassentür herein. Doch nur noch ein paar warme Tage, dann blüht auch meine späte blaue Aster auf und wird ihren leuchtenden gelb-orange-roten Blüten farblich Paroli bieten - bisher sieht sie sehr gesund und kräftig aus mit vielen Knospen, die gerade beginnen, die erste Farbe zu zeigen.

Vorteile der Kapuzinerkresse: Sie überwuchert und verdeckt häßliche Ecken sehr schnell. Im Herbst wird sie bei mir auf der heißen Südseite erst richtig schön. Sie ist essbar.

Die Kapuzinerkresse kann man selbst aussäen - der Samen ist preisgünstig. Später kann man auch Samen von eigenen Pflanzen sammeln.
Mehr zu Kapuzinerkresse

Pflanzenkategorie
Sommerblumen

Farbe
orange

privat oder öffentlich
Der Eintrag ist öffentlich sichtbar.


0

3. Blauhilde-Septemberernte vom 2017-09-14 13:04:03 von Eva4flowers

Stangenbohne

Pflanzenname:
Stangenbohne

Botanischer Name:
Phaseolus vulgaris

Sorte
Blauhilde

Information

Die letzten Bohnen meiner diesjährigen Stangenbohnenpflanzen der Sorte 'Blauhilde' habe ich am 14. September geerntet. Beim Schnippeln musste ich bei den größeren, einige Fäden ziehen, nach dem Kochen waren sie aber alle wieder wunderbar zart (und natürlich grün).

Ich habe sie mit einer Art Béchamelsoße zubereitet (Mehlschwitze mit Gemüsebrühe und Kaffeesahne abgelöscht und noch einmal aufgekocht). Dazu gab es Lachs (nur in Butter und Zitronensaft in der Pfanne gebraten, gesalzen und gepfeffert) sowie Kartoffelstampf. KÖSTLICH! Ein Gericht, mit dem man sicher auch Gäste überzeugen kann.

Mehr zur Stangenbohne 'Blauhilde' im Pflanzkübel

Pflanzenkategorie
Gemüse

Farbe
lila

privat oder öffentlich
Der Eintrag ist öffentlich sichtbar.


1

4. Suedterrasse-Minusgrade vom 2017-02-28 11:46:07 von Eva4flowers

Information
Im Winter ist eine Südseitenterrasse unschlagbar - sogar heute bei sonnigen MINUS 8 Grad Höchsttemperatur habe ich es eine Dreiviertelstunde ausgehalten!

Im Sommer dagegen ist es hier für Pflanzen und Menschen manchmal kaum erträglich - jedenfalls ohne Sonnenschirm und auch dann nur am Vormittag.

privat oder öffentlich
Der Eintrag ist öffentlich sichtbar.


1

5. Frohe-Weihnachten vom 2016-12-30 04:55:35 von Eva4flowers

Information
Allen Weihnachtsschmuck verteilt und alle Weihnachtsgeschenke gebastelt oder gekauft? Zeit zu entspannen!

Ich wünsche allen Lesern und Leserinnen ein friedliches, frohes Weihnachtsfest und ein entspanntes Hinübergleiten ins neue Jahr

Eva Schumann


Farbe
rosa

privat oder öffentlich
Der Eintrag ist öffentlich sichtbar.


Anzeige
     

 

 

 


 

Hinweise

ACHTUNG: Wie ein Jahr im Voraus angekündigt, habe ich am 1.5.2018 alle Daten, Einträge und Bilder - außer meine eigenen - gelöscht, da Ende Mai 2018 neue Datenschutzvorschriften (EU-DSGVO) in Kraft getreten sind und ich nicht die Zeit habe, die Pflanzenarchiv-App umzuprogrammieren. Derzeit kann ich sie leider nur selbst aktiv nutzen, aber alle dürfen bei mir mitlesen.

"Mein Pflanzenarchiv" war mein Abschlussprojekt für das Harvard/edX CS50 MOOC (Massive Open Online Course). Fehlerfreiheit und Ausfallsicherheit konnten nicht garantiert werden. Jeder registrierte Nutzer hatte bis zum 30.4.2018 vom Profil aus die Möglichkeit, seine Texte und Bilder herunterzuladen, bevor ich sie gelöscht habe. Jede Haftung meinerseits für Schäden war und ist ausgeschlossen.

Name und E-Mail-Adresse wurden, als die Nutzung noch öffentlich war, zur Identifizierung abgefragt und gespeichert. Diese Daten wurden von mir nicht genutzt und nicht weitergegeben. Nun sind sie gelöscht.

Wer "Mein Pflanzenarchiv" nutzte, durfte keine Texte oder Bilder einstellen, die für Kinder ungeeignet sind, gegen Gesetze verstoßen und/oder nichts mit Garten und Pflanzen zu tun haben.